Festival

OPEN AIR FESTIVAL 2022

          4 BÜHNEN 8 BANDS



Das 5. Haselünner Bühnen Festival, endlich! Am 20. August 2022: das Line-Up steht und wir freuen uns, dass wir 8 mehr als exzellente Bands einfangen konnten. Sie bringen uns eine Mischung, wie gewöhnt, von Musik-Stilen: Folk, Indie, World-Music, Old School Rock’n Roll, Rhythm & Blues, Country-Rock, Soul und Bluegrass. 2 Bands pro Bühne, auf 4 Bühnen In der schönen Haselünner Innenstadt. 

Anfang 20:00 Uhr    EINTRITT FREI

DOC HORN & THE HORNBABES überraschen mit etwas, das in diesem Genre leider immer noch eine Seltenheit ist: zwei hinreißenden Frontfrauen. Die beiden Schwestern bilden das goldene Kernstück der Band und übertreffen ihre beeindruckenden Stimmen mit einer noch unglaublicheren Ausstrahlung. Es ist nicht zu überhören, dass das Front-Trio aus Vater und Töchtern musikalisch miteinander aufgewachsen ist. Die mehrstimmigen Gesangsparts lassen Leichtigkeit und tiefe Verbundenheit spüren. Besonders ansteckend auch: dem Bläsersatz aus Saxophon, Trompete und Posaune.

Legiana Collective steht für ganz besondere, emotionelle und aufregende Folk-/Welt Musik.  Die Band startete spontan auf den Straßen der Schweiz, Frankreichs und der Niederlande, wo sich die Musiker in einer Liebe zur Weltmusik mit poetischen Erzählungen und einem starken Groove fanden. Die Stimmen der Sänger verschmelzen auf natürliche Weise zu Obertönen und die akustische Instrumentierung von Gitarre, Geige, Cello und Kontrabass verleiht der Band einen organischen Sound. Ihre Musik umfasst traditionelle Folk-Stile aus der ganzen Welt, von sinnlichen Latin-Rhythmen über Balkan-Tanzmusik bis hin zu Cowboy-Liedern und Seemannsliedern.

BERENTZEN HOF:  Doc Horn & the Horn Babes - Legiana Collective


Rock Times Deutschland: “Erstaunlich! Wunderbare Interpretationen von bekannte Lieder, die zeigen, wie toll Jennifer Porter singen kann...Begibt sie sich in die tiefere Tonlage, bekommt man voll Gänsehaut!“ Jennifer Porter ist eine Preisgekrönte Sängerin, Schauspielerin und Drehbuchautorin.   Ihr Repertoire reicht von Jazz über Blues bis hin zu Americana; obwohl sie als Opernsängerin und klassische Pianistin ausgebildet wurde, versteht sie sich im Herzen als Roots-Musikerin. Sie bringt außerdem ihre großartige Band nach Haselünne!

Eric Devries/Singer & Songwriter, war schon öfters bei uns, Solo und mit Band. Jetzt kommt er mit  eine neue Band und einen etwas anderen Musik Art. Mitglieder dieser „Song & Dance Band“ sind Joost van Es (Geige & Mandoline), Lukas Beukers (Bass) und Multiinstrumentalist Janos Koolen. Erics‘ neue Songs sind intime und volkstümliche, in einem Bluegrass-artige Setting abseits der einen oder anderen E-Gitarre. Fernab von Kommerz und Spielereien tendiert er dazu, eine Geschichte mit Tiefe und Leidenschaft und einem etwas zurückhaltenden Sinn für Humor zu erzählen.

ROSCHE HOF:   Jennifer Porter & Band - Eric Devries‘ Song & Dance Band

HEYDT HOF :     Mrs. Hips & Band - Threepwood ‘N Strings

Mrs Hips ist Simone Roerade, ehemalige Sängerin der Candy Dulfers Band. Kommt nochmal nach Haselünne, zum Rückkampf nach dem Konzert, das letzten Sommer buchstäblich ins Wasser gefallen ist. Zurück mit ihrer Mrs Hips Band, in der Bart Wijtman den Bass spielt, Berthil Bosstra den Fender Rhodes und andere Keys und Sjoerd van Bommel das Schlagzeug. Simone ist mit einer sehr gefühlvollen Soul-Stimme gesegnet, die auch eine schöne rohe, bluesige Note hat. Damit kommt sie sowohl in den Balladen als auch in den Uptempo-Songs voll zur Geltung.

Threepwood `N Strings: TnS ist eine Indie-Folk-Band aus dem Ruhrgebiet. Treibend zwischen Folk, Indie und Country kreieren „TnS“ zeitlose Melodien fernab von Plastik-Pop – sowohl charmant als auch rau, immer ehrlich, immer dem facettenreichen Charakter der Band treu. So klingen sie wie ein musikalischer Roadtrip mit Freunden: tanzbar und mit einem Hang zu „Deeptalk“ am Lagerfeuer – in jedem Fall eine richtig gute Zeit. 2017 erschien ihr Debütalbum „The Kingdom of Yours“, 2021 veröffentlichten TnS neue Releases.

AM MARKT Bernd Esders Bühne: Bootleg Betty - Paul Chevrolet & his Rocking Cadillacs

Bootleg Betty: 5 Powerfrauen mit feurigem Roots music! Bootleg Betty hat keine Angst, uns alle Ecken der Roots-Musik zu zeigen. Voller Energie feuert das Nimwegener Quintett seinen polyphonen Mix aus Rockabilly, Pop, Country und Rock 'n' Roll auf uns ab. Der zeitgemäße Umgang mit diesen traditionellen Einflüssen führt zu einem erkennbaren Klang, der alles andere als veraltet ist. Es ist rock’n roll, boogie, country-rock & swing in einen musikalischen Schmelztiegel!

Paul Chevrolet & his Rocking Cadillacs: „It’s only Rock’n Roll“ - Mit vier Männern spielt diese roots-music Band soliden, rollenden, reißenden, dampfenden Rock & Roll, mit gelegentlichen Wendungen zu Blues, Country und Rock. Paul Chevrolet und seine Rocking Cadillacs spielen seit 1987 auf den niederländischen, belgischen und französischen Partybühnen. Was einst als Tribute-Band zum 10. Todestag von Elvis begann, ist heute eine groovige (bisschen schmutzige) Band, die ihre Wurzeln in allem hat, was die Fünfziger so gut gemacht hat.

End of  Page